Impressions of Eastern Canada

3 - wöchige Ostkanada Rundreise

  • Toronto
    Toronto
  • Niagarafälle
    Niagarafälle
  • Montreal
    Montreal

Ostkanadas Highlights

​​Endlose Wälder, herrliche Landschaften, weite Flächen noch unberührten Landes und pulsierende Metropolen mit teilweise europäischem Flair erwarten Sie auf dieser vielseitigen Reise durch den Osten Kanada's. Lassen Sie sich begeistern!

schon ab € 2599,–

Tag 1 - 3: Toronto

Toronto ist bereits aus großer Entfernung leicht auszumachen, man braucht nur nach der unverwechselbaren, schlanken Spitze des CN Towers Ausschau zu halten, die aus einem Meer von Wolkenkratzern herausragt. Seit seiner Vollendung 1976 ist der Turm mit einer Höhe von 553 Metern das höchste freistehende Gebäude der Welt und das Wahrzeichen der Stadt Toronto.

Toronto ist zwar nicht die Hauptstadt von Kanada, wie oft vermutet wird, doch ist sie die zweitgrößte des Landes und in mancherlei Hinsicht auch die führende. Heute ist Toronto vor allem ein Finanzzentrum, in dem neben der Toronto Stock Exchange viele kanadische und internationale Banken arbeiten. Direkt am See erhebt sich das gewaltige Royal Ontario Museum, das größte öffentliche Museum Kanadas. Es bietet fast alles - vom Dinosaurier über ein Planetarium bis hin zu ägyptischen Sarkophagen. Am Seeufer, das von den Einheimischen meist nur Harbourfront genannt wird, finden einkaufsfreudige Touristen den Harbourfront Antique Market, einen ständigen Marktplatz mit über hundert Händlern.

Tag 3 - 4: Kingston

Kingston ist eine der ältesten und historisch bedeutsamsten Siedlungen Ontarios. Sie liegt am südlichen Ausfluß des St. Lorenz-Stroms und wurde 1673 wegen Ihrer strategisch günstigen Lage gegründet. Früher war sie ein reiner Militär- und Marinestützpunkt, doch heute bietet sie eine Reihe interessanter Museen und Sehenswürdigkeiten, die Ihre Vergangenheit wieder aufheben lassen. Kingston hat sehr gute Restaurants, eine aktive Theatergruppe und eine schöne Kalksteinarchitektur. Bootsausflüge kann man vom Hafen im Stadtzentrum aus unternehmen.

Tag 4 - 6: Montreal

In Montreal vermischen sich Neue und Alte Welt: Zwei Drittel der Bevölkerung spricht Französisch, und hier lebt die größte französische Bevölkerungsgruppe außerhalb Frankreichs. Vom Einfluß des Mutterlandes geprägt sind beispielsweise die engen Gassen des Altstadtviertels, während die Wolkenkratzer Montreals das rege Handels- und Finanzzentrum des Landes bilden. Der große, 300 Jahre alte Hafen ist einer der wichtigsten in Kanada. Montreal bietet ein reichhaltiges kulturelles Angebot und einen wunderschönen Botanischen Garten sowie ein Sportstadium für seine Baseball-Mannschaft, die Montreal Expos. Im Stadtzentrum, direkt am Ufer des St. Lawrence-Fluß, liegt die reizvolle Altstadt Montreals, Vieux Montreal. Die Stadtgeschichte erschließt sich am besten bei einem Spaziergang. Einen Besuch wert ist auch die St. Paul Street mit der Kirche Notre-Dame de Bonsecours, in der eine Ausstellung die Geschichte der ersten Siedler erzählt. Einen wunderbaren Blick auf die Stadt genießt man von der Kapelle St. Joseph’s Oratory, die sich auf dem Hügel Mont Royal inmitten eines Parks erhebt.

Tag 6 - 7: Trois Rivieres

Nach einer relativ kurzen Autofahrt erreichen Sie heute Trois Rivières. In dieser Kleinstadt am Sankt-Lorenz-Strom werden Sie sich wohlfühlen. Spazieren Sie mit der ganzen Familie oder auch nur mit Ihrem Reisepartner durch den Harbourfront Park oder besuchen Sie eines der interessanten Museen. Trois Rivières („Drei Flüsse) erhielt ihren Namen, weil sich dort der Fluss Saint-Maurice in drei Flussarme teilt. Kulturinteressierte werden auch in Trois Rivières fündig – es ist offiziell die nationale Poesie Hauptstadt der Provinz.

Tag 7 - 9: Quebec City

Ihre Route führt Sie heute nach Québec. Die Bezeichnung Québec stammt von dem Wort Kebec, das in der Sprache der Algonquin „der Ort, an dem sich der Fluß verengt“ bedeutet. Diese große von Mauern umgebene Stadt und ihr Hafen wurden mit Recht über 300 Jahre lang als eines der Haupttore zum Kontinent angesehen. Die älteste Gemeinde Québecs ähnelt mit ihren 165 000 Einwohnern noch heute in gewisser Weise einer französischen Provinzstadt. Vieux Québec (Old Québec), der historische Teil von Québec City, bestand früher aus zwei getrennten Orten: Haute Ville (Upper Town) und Basse Ville (Lower Town), die durch ein 107 m hohes Kliff, das Cap Diamant, getrennt sind. Die Oberstadt und die Unterstadt sind heute durch mehrere Straßen, 28 Treppen und den Funicular verbunden. Dieser „Aufzug“ im Freien transportiert Menschen problemlos das Kliff hoch und hinunter und bietet einen wunderbaren Ausblick auf die Unterstadt und die Ile d´Orleans im St. Lorenz-Strom. Einen Ausflug wert ist die Fahrt zu den Montmorency Falls, die sich etwa 15km nordöstlich von Québec befinden. Diese sind sogar noch 30 Meter höher als die Niagarafälle!

Tag 9 - 11: Tadoussac

Auf dem Weg Richtung Norden nach Tadoussac sollten Sie einen Zwischenstopp am St. Anne Canyon einplanen. Abenteuerlustige kommen hier auf ihre Kosten, weil der spektakulärste Kurs Quebecs Sie hier auf erwartet. Mit nur einem Stahlkabel gesichert, können Sie an atemberaubenden Klippen entlang gehen und die Weitsicht genießen. Eine der drei Hängebrücken führt 60 Meter über eine Schlucht und bietet einen freien Blick auf die Wasserfälle.

Während Ihres Aufenthalts in Tadoussac empfehlen wir Ihnen, unbedingt eine Walbeobachtungstour zu unternehmen. Tadoussac, älteste Stadt Nordamerikas, zählt als eine der besten Walbeobachtungsplätze der Welt! Sesshaft gewordene Beluga-, Buckel- und Blauwale können hier je nach Jahreszeit bestaunt werden. Übertroffen wird dieses Erlebnis, wenn Sie ein Zodiac Boot wählen, um die Wale aus nächster Entfernung zu sehen. Zehren Sie noch Tage später von diesem besonderen Erlebnis! 

Tag 11 - 13: Roberval

Zwei Tage später führen Sie Ihre Reise entlang des majestätischen Saguenay-Fjords fort. Halten Sie Ausschau nach Wildtieren! Herrliche Aussichten und viele Wandermöglichkeiten bieten sich in den Nationalparks in der Umgebung an. Sie können den Fjord mit dem Boot entdecken, Schneeschuhwanderungen durchführen, mit dem Quad die Pfade erkunden oder sich als Musher mit einem Hundeschlitten versuchen. Der Ort Roberval liegt am Lac Saint-Jean, welcher ebenfalls eine wundervolle Landschaft für Sie bereit hält. Nutzen Sie den Tag in Roberval, um am Ufer zu entspannen oder nutzen Sie eine der vielen Freizeitangebote in der Umgebung.

Tag 13 - 14: Mont - Tremblant

Heute verlassen Sie die Region Mauricie und fahren in Richtung des Nationalparks Mont-Tremblant. Unzählige Flüsse und Seen erwarten Sie in dem ca. 1500 qkm großen Nationalpark. Genießen Sie die pure Natur, die friedliche Stimmung und entspannen Sie sich von dem Alltag daheim. Ob im Winter oder im Sommer, ob im Wasser oder im Schnee – es gibt stets viele Outdoor-Aktivitäten, die darauf warten, ausprobiert zu werden. Falls Sie auf der Suche nach dem besonderen Adrenalinkick sind, empfehlen wir Ihnen eine Wildwasserfahrt auf dem Rivière Rouge. Anspruchsvolle Stromschnellen, die von einer atemberaubenden Landschaft umgeben sind, machen diese Route zu einer der zehn besten in Nordamerika.

Tag 14 - 16: Ottawa

Ottawas Status als Hauptstadt der Nation mit heute 1 Million Einwohnern ist in jedem Winkel der Stadt spürbar. Der Rideau-Kanal ist eine der beliebtesten Attraktionen Ottawas, insbesondere seine aus acht Schleusen bestehende Kanaltreppe am Parlamentshügel. Ein Besuch der Houses of Parliament mit dem Peace Tower sollte auf keinem Ausflugsprogramm fehlen. Im Sommer wird täglich um 10 Uhr auf der Grünfläche des Parliament Hill die Wachablösung der Royal Canadian Mounted Police zelebriert. Dies ist zwar nicht der Buckinghampalast, aber das farbenprächtige, fotogene Spektakel sollte man sich nicht entgehen lassen. Den besten Blick über die Stadt bietet die Aussichtsplattform des Peace Tower, der 1927 als Mahnmal für die gefallenen kanadischen Soldaten des I. Weltkriegs errichtet wurde und ein Glockenspiel mit 53 Glocken besitzt. Vom 89 m hohen Turm kann man weit in alle Richtungen blicken. Die meisten Sehenswürdigkeiten Ottawas liegen nah beieinander im ältesten Teil der Stadt, der Mile of History. Hier findet man eine erstaunliche Zahl von Museen.

Tag 16 - 18: Huntsville

Besuchen Sie bei dieser Gelegenheit den Algonquin Park. Der Park hat sehr schöne Freizeitangebote zu bieten.

Der Algonquin Provincial Park liegt im Norden Ontarios und ist für Naturfreunde eines der interessantesten Urlaubsgebiete Kanadas. Große Teile des 7600 qkm großen Parks sind so friedlich und unberührt, daß der Eindruck entsteht, die restliche Welt sei bis auf die Tiere einfach verschwunden. Im Park sieht man Hirsche, Biber, Schwarzbären und viele Elche. Die Lanschaft des Parks besteht aus einer herrlichen Mischung aus felsigen Ufergebieten, windgepeitschten Pinien, Sumpfgebieten, schönen Flüssen, Seen mit Scharen von Seetauchern und Hügeln, auf denen Ahornbäume wachsen.

Folgende Aktvitäten sind im Park möglich:

- Reiten - Tennis

- Boot fahren - Kanu fahren

- Campen - Schwimmen

- Wandern - Angeln

- Fahrrad fahren - etc.

Des Weiteren verfügt der Park über ein Restaurant, Spielplatz, Toiletten, Duschen etc.

Es gibt zwei Möglichkeiten, den Park kennenzulernen: Entweder man schlägt sich allein durch die einsamen Parkgebiete, oder man nimmt den bequemeren Weg auf dem Hwy. 60, der 56 km durch den Park führt und an dem Lodges und moderne Campingplätze liegen. Wenn man jedoch auch mit einer einfachen Ausrüstung auskommen kann, sollte man auf jeden Fall die erste Möglichkeit wählen. Mit dem Auto gelangt man zwar ein kleines Stück ins Parkinnere, doch den Großteil des Parks kann man nur zu Fuß oder mit dem Kanu entdecken. Im Park gibt es unzählige verlockende Rucksackwege und insgesamt 1500 km Kanurouten. Starten Sie einen unvergesslichen Ausflug im Algonquin Provincial Park !

Tag 18 - 19: Parry Sound

Als Tor zum nördlichen Ontario gilt die Georgian Bay. Diese Region ist ganzjährig ein beliebtes Reiseziel und ein Naturparadies. Starten Sie vom Hafen in Parry Sound eine Tour mit dem Schiff „The Island Queen“, um die berühmten 30.000 Inseln und die bemerkenswerte Wildnis zu entdecken. Selbstverständlich können Sie auch selbst sportlich aktiv werden und die Gewässer per Boot erkunden. Diverse Festivals finden zu jeder Jahreszeit im Parry Sound District statt. Kunst und Kultur finden Sie in der Innenstadt von Parry Sound. Möchten Sie die Georgian Bay aus der Vogelperspektive erleben, so stehen Ihnen die lokale Georgian Bay Airways zur Verfügung.

Tag 19 - 20: Niagara Falls

D ie Niagara Fälle wurden schon von den Indianern angebetet; französische Missionare, die sie als erste Europäer 1678 zu Gesicht bekamen, waren sprachlos vor Bewunderung, und heute sind die Niagara Fälle eine Attraktion für Millionen von Menschen. Die Wassermassen von vier großen Seen – Superior, Michigan, Huron und Erie – strömen hier zusammen und bilden den Ontario-See: ein Schauspiel, bei dem 55 Millionen Liter Wasser pro Minute unter donnerndem Getöse und Gischtwolken in die Tiefe stürzen!

Hotels in dieser Reise

(3 Wochen)



1. und 2. Übernachtung


Holiday Inn Downtown Centre in Toronto (2 Übernachtungen)

Das Holiday Inn liegt in der Innenstadt von Toronto, in der Nähe der U-Bahn-Station, so dass es leicht ist, die ganze Stadt zu erkunden. Besuchen Sie den CN Tower, Art Gallery of Ontario, das Air Canada Centre, oder eine der vielen Einkaufszentren.

Mehr über Toronto
Holiday Inn Toronto Downtown Centre
Holiday Inn Toronto Downtown Centre

3. Übernachtung


Ambassador Hotel & Conference Centre - Kingston (1 Übernachtung)

Das Ambassador Hotel & Conference Center liegt nur wenige Autominuten von der Innenstadt von Kingston und wenige Autominuten vom Ontario See entfernt. Das familienfreundliche JM's Restaurant serviert tagsüber klassische Gerichte, des Weiteren werden täglich Buffets angeboten. Das Restaurant bietet auch eine Auswahl an Cocktails und Weinen.

Mehr über Kingston
Ambassador Hotel & Conference Centre Kingston
Ambassador Hotel & Conference Centre Kingston

4. und 5. Übernachtung


Best Western Ville-Marie Montreal Hotel & Suites (2 Übernachtungen)

Das Best Western Ville-Marie Hotel hat eine perfekte Lage in Downtown Montreal. In unmittelbarer Nähe des Hotels finden Sie zahlreiche Bars und Restaurants.

Mehr über Montreal
Best Western Ville Marie Montreal
Best Western Ville Marie Montreal

6. Übernachtung


Hotel Gouverneur Trois-Rivieres (1 Übernachtung)

Das Hotel liegt im Herzen des historischen Viertels der Stadt, in Gehweite vom Old Prison und vom Harbourfront Park. Die Anlage verfügt über einen Swimmingpool (Saison bedingt), Restaurant, Bar/Lounge und einen Fitnessraum.

Hotel Gouverneur Trois-Rivieres
Hotel Gouverneur Trois-Rivieres

7. und 8. Übernachtung


Palace Royal Centre Ville - QUEBEC CITY (2 Übernachtungen)

Das Hotel liegt ca. 20 Gehminuten vom Place Royale entfernt. Ebenfalls in Gehweite befindet sich das Quebec City Cenvention Center. Das Palace Royal Hotel verfügt über eine Bar/Lounge, Indoor-Pool, Whirlpool, Sauna, ein Fitnessraum und ein Restaurant.

Mehr über Quebec City
Palace Royal Centre Ville
Palace Royal Centre Ville

9. und 10. Übernachtung


Hotel Motel Le Beluga - TADOUSSAC (2 Übernachtungen)

Die Unterkunft ist ca. 1,2 km von der Bucht von Tadoussac entfernt. Innerhalb von 2 - 10 Gehminuten erreichen Sie verschiedene Restaurants. Das Le Beluga verfügt über ein Restaurant (Saison bedingt) und gratis WLAN Nutzung in den öffentlichen Bereichen.

Mehr über Tadoussac

11. und 12. Übernachtung


Chateau Roberval - ROBERVAL (2 Übernachtungen)

In der Nähe des Hotels befindet sich der Strand, Marina de Roberval erreichen Sie in ca. 20 Gehminuten. Es verfügt über ein Restaurant, Lounge, Indoor-Pool, Whirlpool und einen Fitnessraum.

Chateau Roberval
Chateau Roberval

13. Übernachtung


Auberge Gouverneur - SHAWINIGAN (1 Übernachtung)

Das Hotel bietet eine Aussicht auf den St. Maurice River und verfügt über einen Indoor-Pool, Whirlpool, einen Fitnessraum und ein Restaurant.

Auberge Gouverneur Shawinigan
Auberge Gouverneur Shawinigan

14. Übernachtung


Holiday Inn Express & Suites Tremblant - MONT TREMBLANT (1 Übernachtung)

Das Hotel ist ca. fünf Gehminuten vom Skigebiet Mont Tremblant entfernt. Innerhalb von ca. zehn Gehminuten erreichen Sie verschiedene Restaurants. Die Anlage verfügt über einen Außenpool (Saisonal) und einen Fitnessraum.

Holiday Inn Express & Suites Tremblant
Holiday Inn Express & Suites Tremblant

15. und 16. Übernachtung


Best Western Plus Ottawa Downtown Suites - OTTAWA (2 Übernachtungen)

Das Hotel ist ca. 20 Gehminuten von Ottawa Downtown entfernt, verschiedene Restaurants sind zu Fuß erreichbar. Das Best Western Plus Ottawa Hotel verfügt über einen Fitnessraum, eine Sauna, eine 24-Stunden Rezeption und gratis WLAN Nutzung in den öffentlichen Bereichen.

Mehr über Ottawa
Best Western Plus Ottawa Downtown Suites
Best Western Plus Ottawa Downtown Suites

17. und 18. Übernachtung


Hidden Valley Resort - HUNTSVILLE  (2 Übernachtungen)

Das Hotel liegt in Muskoka am Peninsula Lake, die Hidden Valley Highlands Ski Area erreichen Sie in ca. fünf Fahrminuten. Die Anlage verfügt über einen Indoor-Pool (Saison bedingt), Restaurant, Bar/Lounge, Sauna und Fitnessraum.

Mehr über Huntsville
Hidden Valley Resort
Hidden Valley Resort

19. Übernachtung


Comfort Inn Parry Sound - PARRY SOUND (1 Übernachtung)

Das Comfort Inn Hotel liegt im Zentrum von Parry Sound, in der Nähe verschiedener Sehenswürdigkeiten und Museen. Die Hotel verfügt über einen Fitnessraum.

Comfort Inn Parry Sound
Comfort Inn Parry Sound

20. Übernachtung


Vittoria Hotel & Suites - NIAGARA FALLS (1 Übernachtung)

Das Hotel ist ca. 15 Gehminuten vom Fallsview Indoor Waterpark entfernt, verschiedene Restaurants, Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten befinden sich ebenfalls in Gehweite. Die Anlage verfügt über ein Restaurant, einen Indoor-Pool und einen Fitnessraum.

Mehr über Niagara Falls
Vittoria Hotel & Suites
Vittoria Hotel & Suites
Preise Impressions of Eastern Canada

Leistungen:

Linienflüge von Deutschland nach Toronto
und von Toronto nach Deutschland

21 Tage Mietwagen Compact Car bei Reiseteilnahme von 2 Personen

20 Übernachtungen

20 Nächte wie folgt:

2 Nächte in Toronto

1 Nacht in Kingston

2 Nächte in Montreal

1 Nacht in Trois-rivieres

2 Nächte in Quebec City

2 Nächte in Tadoussac

2 Nächte in Roberval

1 Nacht in Shawinigan

1 Nacht in Mont Tremblant

2 Nächte in Ottawa

2 Nächte in Huntsville

1 Nacht in Parry Sound

1 Nacht in Niagara Falls

von bis Preis ab €
Jetzt 31. Aug 2022 € 3269,–
01. Sep 2022 30. Sep 2022 € 3579,–
01. Oct 2022 15. Dec 2022 € 3079,–
16. Dec 2022 08. Jan 2023 € 3149,–
09. Jan 2023 30. Apr 2023 € 2599,–
01. May 2023 30. Jun 2023 € 3369,–
01. Jul 2023 31. Aug 2023 € 3779,–
01. Sep 2023 30. Sep 2023 Preis auf Anfrage
01. Oct 2023 15. Dec 2023 Preis auf Anfrage

Reise inklusive:

- Flughafensteuern/Sicherheitsgebühren
- PKW Miete mit Inklusivrate
(Unbegrenzte Freimeilen, CDW, SLI, Steuern)

Reise exklusive:

- Versicherungszuschlag für Fahrer unter 25 Jahre
- Eventuelle Parkgebühren
- Eventuelle Resort / Facility Fees
- Verpflegungsleistungen sind nicht im Reisepreis inkludiert und können in der Regel auch nicht vorab gebucht werden.

- Alle Preise in Euro pro Person bei Reiseteilnahme von 2 Personen im Doppelzimmer
- Alle Preise vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Buchungszeitpunkt
- Kinderermäßigung auf Anfrage.
- Aufpreis möglich an Weihnachten, Silvester/ Neujahr oder Nationalen Feiertagen/Ferien