News

Wichtige Hinweise zu Ihrer Reise

04.03.19 | Osteingang vom Zion Nationalpark geschlossen

Update 03.04.19

Der Zion-Mount Carmel Highway (#9) zwischen Zion-Mountain Carmel Tunnel und Canyon Junction wird vom 09.04. - 30.04.19 komplett gesperrt, um die Straße nach dem verheerenden Erdutsch am 02.03.19 teilweise zu erneuern und zu reparieren. In der untenstehenden Grafik sind die empfohlenen Umleitungsstrecken eingetragen. Um von Springdale nach Bryce oder von Springdale nach Page zu gelangen, benötigt man jetzt ca. 3 Stunden. Der Zion Nationalpark, das Besucherzentrum und der Großteil der Wanderwege bleiben weiterhin geöffnet.



Update 14.03.19

Die Straße ist vorübergehend und einspurig für PKW wieder geöffnet. Wohnmobile und Busse dürfen die Straße weiterhin bis auf Weiteres nicht befahren. Einige Wanderwege in dieser Gegend sind weiterhin gesperrt. Durch weitere Reparaturarbeiten wird die Straße ggf. kurzzeitig komplett gesperrt.

04.03.19

Aufgrund eines Erdrutsches, der durch starken Regen ausgelöst wurde, ist die östliche Zufahrt zum Zion Nationalpark im Staat Utah derzeit gesperrt. Es gibt derzeit noch keine Informationen hinsichtlich eines Wiedereröffnungsdatums. Der Südeingang ab Springdale ist weiterhin geöffnet und bietet Ihnen so die Möglichkeit, den Nationalpark zu besuchen. Planen Sie ggf. mehr Zeit ein, wenn Sie von Bryce und/oder Kanab Richtung Springdale/St. George/Las Vegas fahren möchten.