Palm Springs

'Hollywood's desert playground'

Eine Oase in der Wüste

​​Palm Springs liegt mitten in der Wüste Kalifornies, ca 2 Autostunden von Los Angeles entfernt. Wie der Name schon sagt befinden sich zahllose Palmen in dieser Stadt. Ein aussergewöhnliches Bild mitten in der Wüste. Palm Springs ist wegen des warmen Wetters und dem Luxus die diese Stadt und die umliegenden Städte (Greater Palm Springs Area) ausstrahlen äusserst beliebt bei Prominenten und reichen Geschäftsleuten aus Los Angeles. Diese Stadt ist ein absolutes Must See auf Ihrer Rundreise durch den Westen der USA. Sehen Sie  hier warum! 


Unsere Top 3!

1. Palm Springs Aerial Tramway: Geniessen Sie eine atemberaubende Aussicht auf die Wüste in 1790 Meter Höhe

2. Palm Canyon Drive: Auf der Hauptstraße von Palm Springs finden Sie viele Boutiquen, Restaurants und Galerien. 

3. Joshua Tree National Park: Der beliebte Park bietet 3 verschiedene Klimazonen, riesige Yucca Pflanzen und eine beeindruckende und besondere Landschaft

Palm Springs Aerial Tramway

Steigen Sie in die größte Gondel der Welt um die Aussicht in 1790 Meter Höhe über die Wüste Kaliforniens zu genießen. Im Winter kann man auf dem Berg sogar Ski fahren! Zwei Restaurants oberhalb der Gondel versorgen Sie mit einem leckeren Mittag - oder Abendessen wärend Sie die Landschaft auf sich wirken lassen

Palm Canyon Drive

Hier befindet sich das Zentrum von Palm Springs mit zahlreichen Restaurants, Geschäften, Galerien und Attraktionen. Ausserdem befinden sich hier einige interessante Museen, wie z.B das Aqua Caliente Cultural Museum und das Cornelia White House.

Greater Palm Springs Area

In der Umgebung von Palm Springs liegen mehrere kleine Städtchen wie Cathedral City, Rancho Mirage und Palm Desert. Besuchen Sie in Palm Desert z.B El Paseo, die Hauptstraße dieser Stadt besteht aus wunderschönen kleine Boutiquen, Galerien und Restaurants


Joshua Tree National Park

Der gutbesuchte Park liegt ca 95 km von Palm Springs entfernt und zieht jährlich bis zu 1.4 Millionen Besucher an. Der Park wurde benannt nach der größten Yucca  Pflanze: the Joshua Tree. Diese Pflanze wird maximal 15 Meter hoch und kann tausend Jahre alt werden. Der Park steht voll mit diesen Pflanzen. Daneben können Sie die aussergewöhnlichen Landschaftsformen und tollen Felsformationen bewundern. 

Coachella Preserve

Im Osten Palm Springs liegt Thousand Palms, die Heimat des Coachella Valley Reservats. Dieses Reservat ist eines von Palm Springs bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Hier können Sie wandern, Picknicken und die wunderschöne Flora und Fauna beobachten. Der Eintritt ist gratis, aber ein kleines Trinkgeld wird gern gesehen

Fun Facts

1. Hollywoods Liebe zu Palm Springs begann als beschlossen wurde, dass Künstler sich maximal 2 Stunden von Ihrem Aufnahmestudio entfernen dürfen. Die Oase war grade so etwas weniger als 2 Stunden entfernt und wurde der neue Lieblingsplatz von vielen Künstlern und anderen Berühmtheiten. 

2. Greater Palm Springs ist auch bekannt als the Golf Capital of the World. Kein Wunder! Mehr als 120 Golfplätze befinden sich hier

3. Wenn Sie vom Westen kommend mit dem Auto Palm Springs besuchen möchten werden Sie tausende Windräder entlang des Highways entdecken die in der Wüste stehen. In dem Tal in dem die Windräder stehen sind die Vorraussetzungen optimal um Energie zu gewinnen.