Kauai

The Garden Island

Kauai - The Garden Island

Kauai gehört zum Hawaii-Archipel und ist die älteste Insel von Hawaii. Die reichlichen Regenfällen an einigen Stellen in der Mitte der Insel machen Kauai zur grünsten Insel der hawaiianischen Inselgruppe. Der enorme Reichtum an Pflanzen und Bäumen macht Kauai zur vielleicht schönsten Insel Hawaiis. Es versteht sich von selbst, warum Kauai daher auch The Garden Island (Garteninsel) genannt wird.


Unsere Top 5!

1. Waimea Canyon - Dieses spektakuläre Naturschutzgebiet wird auch der Grand Canyon des Pazifiks genannt.  

2. Napali Coast - Wenn Sie eine abwechslungsreiche Wanderung unterrnehmen wollen, ist der Napili Coast State Park mit seiner unberührten Natur auf jeden Fall zu empfehlen.  

3. Kawaikini - Der höchste Punkt von Kauai ist der Kawaikini. Dieser Berg ist 1598 Meter hoch.  

4. Hanalei Bay. - Die größte Bucht von Kauai wird auch als der schönste Strand von Hawaii bezeichnet. Weißer Sand und kristallklares Wasser.  

5. Spouting Horn - Auf dem Weg zum Waimea Canyon finden Sie den Publikumsmagnet Spouting Horn. Diese natürliche Lavaformation sprüht Meerwasser weit in die Luft - ein großartiges Schauspiel.  

Die älteste Insel

Kauai ist die älteste Insel Hawaiis mit den häufigsten Legenden. Die meisten Märchen handeln von den Menehun-Leuten, der hawaiianischen Variante der Feen und Trolle. Die Mythen sind faszinierend. Die sehr kleinen Menehunes waren sehr begabt in der Aquakultur. Die unzähligen Bäume, einige Angelseen und Aquädukte werden nach wie vor den Einheimischen Menehunen zugeschrieben.

Familie Robinson

Die Insel kann nicht mit einem Mietwagen umfahren werden. Hauptsächlich, weil ein großer unerforschter Teil von Kauai immer noch in den Händen der Robinson-Familie ist. Dies betrifft nicht weniger als 200 km2, zusätzlich zu den 600 km2, die die Regierung hier noch in Besitz hat. Die Insel ist insgesamt etwa 1450 km2 groß, also 40 x 35 km. Diese Familie besitzt auch 18.000 Hektar auf der "verbotenen" Insel Niihau, auf der noch keine Straßen gebaut wurden.

Niihau klingt daher nach einem interessanten Ziel, aber der Zutritt der Insel ist verboten. Zugang haben nur die ursprünglichen Niihauans und die noch vorhandenen Robinsons.

Südliche Route

Fahren Sie zum Waimea Canyon. Auf dem Weg dorthin fahren Sie bei Lawai Richtung Süden zur Küste, um einen Blick auf Spouting Horn zu werfen, eine natürliche Lavagesteinformation, die Meerwasser weit in die Luft sprüht. Von hier aus fahren Sie mehr als eine halbe Stunde nach Waimea, anschließend  fahren Sie von hier ca. eine halbe Stunde in Richtung Norden und erreichen den Waimea Canyon State Park. Dies ist ein spektakuläres Naturschutzgebiet, das auch als Grand Canyon of the Pacific bekannt ist.

Besuchen Sie die atemberaubende Napali Küste, hierhin können Sie nur zu Fuß oder mit dem Boot kommen. Vom Waimea Canyon aus beträgt die Entfernung ca. 10 Kilometer. Wenn Sie eine Wanderung machen, denken Sie auch an den Rückweg, am besten plant man dafür einen ganzen Tag ein, um die Strecke gut zu schaffen. An diesem Ort ist es immer herrlich ruhig. Genießen Sie die Ruhe und vor allem die wunderschöne Natur. Es lohnt sich absolut, einen Spaziergang durch die schöne Natur zu machen.

Poipu Beach

Im Süden liegt der Poipu Beach, wo sich eine Reihe von Hotels befinden. Diese Stadt wurde 1992 schwer von dem Iniki-Hurrikan und den 7 Meter hohen Wellen getroffen, die dieser Hurrikan mit sich brachte. Am schönen und ruhigen Strand können Sie Boogie-Boards nutzen oder surfen. Hier am Shipwreck Beach befindet sich das Grand Hyatt, ein Luxusresort.

Filmkulisse

Die Insel wurde und wird immer noch als Kulisse für viele Filme genutzt. Die berühmtesten Filme, die hier aufgenommen wurden, sind Blue Hawaii 1961 (mit Elvis Presley), Jurassic Park, King Kong, Indiana Jones und kürzlich The Descendants. Erfolgreiche TV-Serien wie Lost wurden auch auf Kauai gedreht. Die Geschichten von Lilo und Stitch spielen auch auf Kauai.

Fun Facts!

- Kauai hat ein "Kokosnussgesetz", was besagt, dass kein Gebäude höher sein darf, als ein Kokosnussbaum .

- Auf Kauai finden Sie mehr Strände, Flüsse, Bäche und Wasserfälle als auf jeder anderen Insel der Hawaii-Inseln. 

- Nur 30% der Insel können zu Fuß erreicht werden. 

- Die größte Kaffeeplantage der Welt befindet sich auf Kauai.