Stromversorgung

in den USA und Kanada

Informationen über die amerikanische Stromversorgung

Wenn Sie die USA oder Kanada noch nicht bereist haben, denken Sie warscheinlich nicht direkt als erstes daran:

In den USA und Kanada werden andere Steckdosen benutzt als in Europa. Nicht nur die Form des Steckers ist anders, auch die Stromspannung. 

Das bedeutet, dass Sie die Europäischen 220v Geräte ( Föhn, Akkuladegerät oder Rasierapparat) in den USA nicht einfach so nutzen können. Tragbare Geräte mit Adapter formen den Strom um auf 6.9 oder 12 Volt. Wenn auf dem Adapter steht, dass diser auf 100-240 Volt funktioniert können Sie ihn in den USA ruhig gebrauchen. Dann haben Sie nur einen Umformer nötig

( siehe Foto) 



Das Stromsystem in den Vereinigten Staaten und Kanada ist anders als unseres. Es gibt kein 220 Volt System, sondern ein 110 Volt System. Überprüfen Sie bitte vor Ihrem Abflug ob Ihre Elektrogeräte auch mit 110 Volt arbeiten. Aber selbst dann benötigen Sie einen passenden Adapter, da unsere Stecker nicht in Amerikanische Steckdosen passen