Washington

The Capital

  • Jefferson Mamorial Washington
    Jefferson Mamorial Washington
  • Capitol Washington
    Capitol Washington
  • Washington Blumenwiese
    Washington Blumenwiese

Stadt der Monumente und Museen

Washington DC ist die Hauptstadt der USA und liegt im Nordosten von Amerika, in der Nähe von Philadelphia und New York. Die Regierung der USA befindet sich in der Stadt Washington DC. Ebenso wie das Weiße Haus, in dem der Präsident der USA lebt.

Washington ist eine Stadt mit vielen Grünflächen, Denkmälern und Museen. Das Smithsonian, Lincoln Memorial, Washington Monument, das Weiße Haus, das Pentagon und das Kapitol sind nur eine kleine Auswahl der vielen Sehenswürdigkeiten. Viele dieser Monumente befinden sich im Nationalpark National Mall und können kostenlos besichtigt werden. Zu diesen zählen das Smithsonian, die National Gallery of Art, den US Botanic Garden und das National Museum.


Unsere Top 5

1. National Museum of Natural History / Mit einer Sammlung von 127 Millionen Objekten, darunter der Hope-Diamant, das meistbesuchte Nationalmuseum für Naturgeschichte der Welt

2. National Air and Space Museum / Luftfahrt-Enthusiasten sollten sich dieses Museum während eines Besuchs in Washington DC nicht entgehen lassen. Hier finden Sie zahlreiche Exponate der Luft- und Raumfahrt Geschichte, darunter die Apollo 11-Kapsel der ersten Mondlandung oder die "Spirit of St. Louis", mit der Charles Lindbergh 1927 den ersten Transatlantikflug absolvierte

3. National Museum of American History / Dieses Museum bietet seinen Besuchern die Möglichkeit, die zahlreichen Entwicklungen der amerikanischen Geschichte zu verfolgen. Neben dem technologischen Fortschritt beschäftigt sich das Museum auch mit kulturellen, politischen, wissenschaftlichen, militärischen und sozialen Gegenständen sowie vielen Sport-, Musik- und Unterhaltungsobjekten wie z.B. den Boxhandschuhen von Muhammad Ali

4. Das Kapitol / Die Heimat des Senats und des Repräsentantenhauses. In der Hauptstadt finden organisierte Touren statt, die den Besuchern die Möglichkeit bieten, einen einzigartigen Einblick in die Gesetzgebungsgewalt der Vereinigten Staaten zu erhalten

5. Denkmäler / In Washington finden Sie viele Kriegs- sowie Denkmäler der früheren Präsidenten. Eines davon, das Washington Monument, wurde nach dem ersten Präsidenten George Washington benannt. Mit dem Aufzug gelangen Sie hinauf in dieses 170 Meter hohe Monument, von dem aus Sie eine beeindruckende Aussicht auf die Stadt haben

Auf dem Geländer der National Mall finden Sie ebenfalls Denkmäler von z.B. Abraham Lincoln, Thomas Jefferson und Franklin D. Roosevelt


Wetter und Klima in Washington D.C.

Washington D.C. hat ein warmes Seeklima. Die Sommer sind warm und die Winter recht mild. Washington hat vier Jahreszeiten, die manchmal recht schnell miteinander verschmelzen können.

In den Sommermonaten ist es in DC recht warm. Die Tagestemperaturen liegen im Juli und August im Durchschnitt bei 30 bis 31 Grad. Während der heißen Perioden können die Temperaturen weit über 35 Grad liegen. In den Monaten Januar und Februar schneit es meistens.

Museen

Washington D.C. ist besitzt viele verschiedene Museen. Die meisten Museen für Kunstgeschichte befinden sich in der National Mall und werden von der Smithsonian Institution verwaltet, einer 1846 gegründeten Bildungs- und Forschungseinrichtung. Die Museen sind alle frei zugänglich und täglich (außer am 25. Dezember) geöffnet. 

Besuchen Sie z.B. den National Sculpture Garden. Der 25.000 m² große Skulpturenpark ist Teil der National Gallery of Art oder Sie besichtigen Smithsonian Castle, wo sich das Verwaltungszentrum des Smithsonian Institute befindet. 

Haben Sie mehr Interesse an Kulturen? Dann erkunden Sie das Nationalmuseum der Indianer. Um mehr über die Geschichte von Amerika zu erfahren, lohnt sich ein Besuch des National Museum of American History oder des National Museum of Natural History.

Denkmäler

Einige der berühmten Denkmäler werden Ihnen bekannt sein. Und sind jedem Fall einen Besuch wert. Das Washington Monument, das Lincoln Memorial, Martin Luther King Jr. Memorial, Thomas Jefferson Memorial und noch viele mehr erwarten Sie.

In der National Mall, direkt vor dem State Capitol, befindet sich die Gedenkstatue von Ulysses S. Grant. Ulysses S. Grant war während des amerikanischen Bürgerkriegs ein bekannter nördlicher General. Wenn Sie sich für Kriegsmuseen interessieren, empfehlen wir Ihnen z. B. das National World War II Memorial, Vietnam Veterans Memorial, the Marine Corps War Memorial of Korean War Veterans Memorial zu besuchen. Washington D.C. ist, aufgrund seiner Vielfalt, in jedem Fall einen Museums Besuch wert.

Fun Facts

- Die Library of Congress ist die größte Bibliothek der Welt. Mit 1280 km (!) Regalen verfügt diese Bibliothek über 34 Millionen Bücher, 13 Millionen Fotos, 5 Millionen Karten, 6 Millionen Musikstücke und 66 Millionen Manuskripte.

- Washington DC verfügt über die zweitgrößte Metro der Vereinigten Staaten. New York ist die Nummer eins.

- Der erste Präsident der Vereinigten Staaten, George Washington, lebte nicht im Weißen Haus. Der Bau des Weißen Hauses wurde erst nach Washingtons Tod beschlossen. Der erste Einwohner des Weißen Hauses war der zweite Präsident der Vereinigten Staaten, John Adams.

- Das Weiße Haus hat ein eigenes Kino. Der ehemalige Präsident Jimmy Carter ist derzeit Rekordhalter mit 480 Vorführungen.

- Die Stadt ist nach dem Entdecker Columbus benannt. DC ist die Abkürzung für District of Columbia.

- Der älteste Fischmarkt der USA befindet sich in Washington DC und das seit 1805.