Salt Lake City

Hauptstadt von Utah

Größte Stadt von Utah

Obwohl Salt Lake City insbesondere als Mormonenstadt bekannt ist, gab es in den letzten Jahren viele spannende Neuerungen. Immer mehr Unternehmen, darunter zahlreiche gastronomische Betriebe, lassen sich hier nieder. Die Stadt liegt im Salt Lake Valley, am Fuße der Wasatch Mountains. 

Westlich von Salt Lake City befindet sich der Great Salt Lake, der nach dem Toten Meer größte Salzsee der Welt. Dieser riesige See hat eine Fläche von circa 4400 km².


Unsere Top 3!

1. Temple Square: Der wahrscheinlich bekannteste Platz in Salt Lake City mit den bedeutendsten Gebäuden der mormonischen Kirche.

2. Tabernacle: In dieser Kirche befindet sich eine Orgel mit mehr als 11.000 Pfeifen.

3. Family History Library: Die Family History Library verfügt über die weltweit größte Sammlung genealogischer Dokumente.

Temple Square

Auf einer Fläche von gut 40.000 Quadratmetern befinden sich die wichtigsten Gebäude der mormonischen Kirche. Der Salt Lake Temple ist für Besucher nicht zugänglich, das Tabernacle dagegen schon. In dieser Kirche steht eine beeindruckende Orgel, die über gut 11.000 Pfeifen verfügt. Um zu verhindern, dass Säulen die Sicht der Besucher einschränken, entwarf Brigham Young (Stadtgründer und Mormonenführer) ein selbsttragendes Dach. Schauen Sie hier auf jeden Fall rein, wenn Sie den Temple Square besuchen. Wenn Sie mehr über den Temple Square und die Mormonen  wissen möchten: Es gibt zwei Besucherzentren, wo Sie sich informieren können, auch eine Führung durch ein Mitglied der Mormonengemeinschaft ist möglich.

Family History Library

Interessiert an der Geschichte Ihrer Familie? Die Family History Library verfügt über die weltweit größte Sammlung genealogischer Dokumente. Ursprünglich vorgesehen für die Mormonen um Familienrecherche zu betreiben, ist es mittlerweile eine Einrichtung, wo jeder kostenlos Daten, die rund 500 Jahre zurückreichen, durchsuchen kann. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie hier Informationen zu einem Bekannten oder Verwandten finden, ist groß.

Great Salt Lake

Salt Lake City verdankt seinen Namen dem Great Salt Lake, dem Großen Salzsee, neben dem die Stadt erbaut wurde. Der Great Salt Lake ist nach dem Toten Meer der See mit dem größten Salzgehalt der Welt. Bis heute werden aus diesem See noch stets Salz und Mineralien gewonnen.

Fun Facts!

- Die Einwohner von Salt Lake City essen mehr JELL-O Gelatine Süßspeisen als die Bewohner irgendeiner anderen Stadt in den USA.

- Obwohl Salt Lake City bekannt ist für seine Mormonen, gibt es in dieser Stadt auch die größte Schwulengemeinschaft der USA.

- Die erste KFC (Kentucky Fried Chicken) Filiale eröffnete in Salt Lake City.