Nova Scotia

Leuchttürme, Nationalparks & frische Seeluft

  • Peggy's Cove Nova Scotia
    Peggy's Cove Nova Scotia
  • Halifax Nova Scotia
    Halifax Nova Scotia
  • Lunenburg - Nova Scotia
    Lunenburg - Nova Scotia
  • Cape Breton Island - Nova Scotia
    Cape Breton Island - Nova Scotia

Nova Scotia

Die größte Stadt in Atlantik-Kanada finden Sie in Nova Scotia, es ist Halifax. Die Provinz Nova Scotia hat eine 7500 km lange Küstenlinie und bietet eine große Vielfalt an Outdoor-Aktivitäten, Kultur und kulinarischen Genüssen. Probieren Sie Hummer, Muscheln und Jakobsmuscheln, dazu einen Wein aus Nova Scotia. Entdecken Sie einen der vielen Wanderwege, z.B. auf Cape Breton Island. Beobachten Sie Wale oder besuchen Sie den weltberühmten Leuchttum in Peggy’s Cove. Nova Scotia erwartet Sie!


Unsere Highlights in Nova Scotia!


Cape Breton Island
 mit dem Cabot Trail

Kejimkujik Nationalpark - Idylle für Ruhesuchende

Leuchttürme und maritimes Flair

Halifax - eine Hauptstadt mit viel Flair und Gemütlichkeit, in der Zitadelle erfahren Sie mehr über die Geschichte

Bay of Fundy - beobachten Sie Ebbe und Flut in einer ganz neuen Dimension

Halifax Waterfront

Die Hauptstadt von Nova Scotia ist mit 400 000 Einwohnern relativ klein, aber dennoch können Sie auch hier viel erleben und entdecken. Der historische Hafen ist ein beliebtes Ziel sowohl für Einheimische als auch für Besucher. Hier befindet sich unter anderem am Pier 21 das "Canadian Musem of Immigration", welches die Geschichte der Millionen Einwanderer dokumentiert. Des Weiteren können Sie bei einem gemütlichen Spaziergang verschiedene Geschäfte, Restaurants und Galerien erkunden. Der Seaport Farmers Market ist der älteste Bauernmarkt von Nordamerika und Geschichtsinteressierte werden vom "Maritime Museum of the Atlantic" begeistert sein. Abends haben Sie die Qual der Wahl, wenn Sie einen Pub mit Live Musik besuchen wollen, um einen ereignisreichen Tag ausklingen zu lassen.

Halifax aus der Vogelperspektive
Halifax aus der Vogelperspektive

Cape Breton Highlands National Park

Ein Must-See für Outdoorfans! Der Cape Breton Highlands Nationalpark liegt im nördlichen Teil der Halbinsel Cape Breton Island in der Provinz Nova Scotia und wird an zwei Seiten von einer der schönsten Straßen der Welt begrenzt - die Rede ist vom Cabot Trail, der sich über 300 km an der Küste Nova von Cape Breton Island entlang windet und immer wieder tolle Aussichten bietet. Im Nationalpark können Sie auf 26 Wanderwegen zwischen Mai und November die Natur erkunden. Beobachten Sie in freier Natur Weißkopfseeadler, mit etwas Glück Wale im Meer und vielleicht auch einen Elch während Sie spazierengehen. Ein rundherum toller Nationalpark für Naturliebhaber!

Cape Breton Highlands National Park - Nova Scotia
Cape Breton Highlands National Park - Nova Scotia

Peggy's Cove & Südküste

Entlang der Lighthouse Route die sich an der Südküste Nova Scotias entlangschlängelt, ist der Peggy's Point Leuchtturm in dem kleinen Fischerdorf Peggy's Cove der wohl berühmteste. 1915 gebaut und ein Magnet für Besucher aus aller Welt. Unser Tipp, nehmen Sie sich eine Decke und eine Thermoskanne mit und fahren Sie zum Sonnenaufgang zu Peggy's Cove, um die Stille und die einmalige Aussicht in Ruhe zu genießen. Anschließend folgen Sie der Lighthouse Route gen Westen, um die kleinen Fischerdörfer zu erkunden. Lunenburg ist ein sehenswertes Ziel, weil es mit einem wunderschönen Hafen und farbenfroher Architektur lockt.

Lunenburg
Lunenburg

Bay of Fundy

Zweimal täglich kommen und gehen mehr als 160 Milliarden Tonnen Wasser in die Bay of Fundy. Diese riesige Gezeitendifferenz von bis zu 16 Metern brachte die Bay of Fundy in das Guinness Buch der Rekorde. Alle sechs Stunden werden Sie Zeuge eines beeindruckenden Naturphänomens: die Landschaft ändert sich komplett und Sie können zwischen den Gesteinsformationen laufen, während Sie bei Flut ein Kajak zur Erkundung der Küste nutzen müssen. 

Bay of Fundy
Bay of Fundy