Südwest USA

3-wöchige Mietwagenrundreise: Die Highlights des Südwestens

  • Vom Desert View Watchtower haben Sie einen wunderschönen Panoramablick auf den Grand Canyon.
    Desert View Watchtower Grand Canyon
  • Das Monument Valley befindet sich im Süden Utahs. Die Kulisse ist aus vielen Filmen bekannt.
    Monument Valley
  • Mit Anbruch der Dunkelheit wird am Las Vegas Strip die spektakulärste Lichtshow der Welt angeknipst.
    Las Vegas Strip
  • Der Red Rock State Park bietet durch seine roten Sandsteinfelsen, vielen Bäume und Pflanzen eine atemberaubende Landschaft.
    Sedona - Red Rock State Park
  • Der bekannte weiße Hollywood Schriftzug ist weltberühmt.
    Hollywood Sign, Los Angeles

Wilder Westen und Weltmetropolen

Wie einst John Wayne im stacheligen Süden das Weite suchen! Nehmen Sie sich drei Wochen Zeit, um den Südwesten der USA zu erkunden. Nicht nur landschaftliche Highlights, wie der majestätische Grand Canyon oder das Monument Valley, für viele Inbegriff des "Wilden Westens" erwarten Sie im Cowboy Country. Auch beeindruckende Metropolen, darunter Los Angeles und die Glitzerstadt Las Vegas, wollen von Ihnen entdeckt werden.eisterstädte und Rodeo im Cowboy-Country erwarten Sie! Wir bieten Ihnen Übernachtungen in erstklassigen Hotels während Ihrer Rundreise.

schon ab € 2959,–

Tag 1 - Los Angeles

Nach Ihrer Ankunft in Los Angeles übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren anschließend zum gebuchten Hotel.

Nutzen Sie die Zeit, um die Metropole der Westküste zu entdecken. Hollywood, Beverly Hills, die Universal Studios und der Walk of Fame sind Gelegenheiten ein wenig in die Trickkiste der Filmemacher zu schauen und auf den Spuren vergangener und heutiger Filmgrößen zu wandern. Gelegenheit zum Baden oder einfach nur zum Entspannen haben Sie an den kilometerlangen Sandstränden von Santa Monica, Venice Beach oder Long Beach. Straßen wie zum Beispiel der Melrose Boulevard, der Rodeo Drive und Main Street laden zu einem Einkaufsbummel ein.

Hollywood, Los Angeles
Hollywood, Los Angeles

Tag 2 und 3 - Los Angeles – Las Vegas

ca. 430 km

Am 2. Tag beginnt Ihre Rundreise: Ihre erste Etappe führt Sie in die Weltmetropole des Entertainments, in die faszinierende Wüstenstadt Las Vegas. Auf dem Weg hierher sollten Sie einen Abstecher zum Calico Ghost Town machen. Calico war früher eine Silbermine, die in den 1880er Jahren in kürzester Zeit 3500 Silberschürfer angezogen hatte. Doch als der Silberpreis ab 1896 drastisch fiel, gaben die meisten auf und zogen fort. Zurück blieb eine Geisterstadt, die heute – sorgsam restauriert – Neugierigen eine Tour durch die insgesamt 48 km lange Silver King Mine bietet.

Las Vegas ist die Stadt des Lichts. Mit Anbruch der Dunkelheit wird hier die spektakulärste Lichtshow der Welt angeknipst. Ihre Lichter sind in der Nacht so hell, daß die amerikanischen Astronauten sie vom All aus sehen konnten. Wie eine Oase liegt die Stadt mitten in der heißen Wüstenlandschaft Nevadas. In Las Vegas finden Sie Unterhaltung zu jeder Minute. Der berühmte Strip - mit dem Spitznamen Glitzerschlucht - ist, mit seinen blendenden Casinos, Luxushotels und Top-Entertainern, die größte Attraktion in Las Vegas. 

Las Vegas Strip
Las Vegas Strip

Tag 4 - Las Vegas – Sedona

ca. 440 km

Am 4. Tag geht Ihre Tour weiter: Heute erreichen Sie als erstes des künstliche Grenze zwischen Nevada und Arizona, den Hoover Damm. Der Hoover Damm liegt 48 km südöstlich von Las Vegas. Er besteht aus 70 Stockwerken und versorgt Nevada, Kalifornien & Arizona mit Energie. Der Damm ist das Tor zur Lake Mead National Recreation Area, wo es sowohl schöne Strände als auch Wasserski-, Segel- & Tauchmöglichkeiten gibt.

Sedona ist spirituelles Zentrum der USA und Wahlheimat zahlreicher bekannter Schauspieler und anderer Berühmtheiten. Der gemütliche Ort wird umgeben von der phantastischen Landschaft der Red Rocks. Hier bietet sich eine Jeep-Tour oder eine ausgedehnte Wanderung durch die einmalige Landschaft an.

Hoover Dam
Hoover Dam

Tag 5 - Sedona – Tusayan

ca. 140 km

Am nächsten Tag führt Sie Ihre Route durch den farbenprächtigen Oak Creek Canyon nach Tusayan.

Das nächste Highlight ist der Grand Canyon Nationalpark. Der Grand Canyon Nationalpark im wüstenhaften Nordwesten Arizonas zählt zweifellos zu den beliebtesten Nationalparks in Nordamerika. Erfahrungsgemäß übertrifft die Wirklichkeit die Vorstellungen, mit denen der Besucher in diesen Park reist, bei weitem. Der Canyon ist zwischen 6 und 30 km breit, 1600 m tief und innerhalb des Parks 160 km lang. Er ist das Meisterwerk des Colorado Rivers, der sich im Laufe der Jahrmillionen durch die roten, gelben, grauen, braunen, grünen und schwarzen Schiefer-, Granit-, Kalk- und Sandsteinschichten hindurchgearbeitet hat. Je nach Lichteinfall kann sich die Färbung dieser Gesteinsschichten innerhalb von Minuten verändern.

Grand Canyon Nationalpark
Grand Canyon Nationalpark

Tag 6 und 7 - ​Tusayan – Kayenta

ca. 255 km

Nutzen Sie den heutigen Tag für einen weiteren Besuch des Grand Canyon Nationalparks oder machen Sie sich sofort auf den Weg zum nächsten Highlight auf Ihrer Reise: dem Monument Valley! Auch ein Abstecher Richtung Page, um hier gegebenenfalls an einer geführten Tour durch den spektakulären Antelope Canyon teilzunehmen, ist eine lohnenswerte Option.

Tag 8 - Kayenta - Cortez

ca. 190 km

Auch am nächsten Tag gibt es viel zu sehen: Ihre heutige Tour führt Sie als erstes in das filmreife Monument Valley. Es gibt wohl kaum eine andere Felsformation der Welt, die so oft in Spielfilmen oder Werbespots als Kulisse herhalten mußte. Das Monument Valley ist für viele der Inbegriff des Wilden Westens. Anschließend erreichen Sie Four Corners (dt. Vier Ecken), den einzigen Punkt in den USA, wo die Grenzen von vier Bundesstaaten zusammentreffen: Arizona, Colorado, New Mexico und Utah. Den genauen Punkt markiert ein Denkmal – die Gelegenheit für ein seltenes Foto: flachausgestreckt liegt man in vier Staaten zugleich!

Monument Valley
Monument Valley

Tag 9 und 10 - Cortez – Santa Fe

ca. 410 km

Am 9. Tag geht es weiter nach Santa Fe. Auf dem Weg hierher können Sie den Mesa Verde National Park besuchen. Ein Besuch in Mesa Verde führt zurück in die jahrhundertalte, versunkene Indianerkultur der Anasazi. Der Mesa Verde National Park gehört zu den kulturhistorisch bedeutendsten Parks in ganz Amerika. Ihr Zielort am heutigen Tag ist Santa Fe.

Santa Fe ist die älteste Hauptstadt Amerikas. Hier zeigt sich noch immer der Einfluß der Pueblo Indianerstämme und der frühen spanischen Kolonisten in Architektur, Kunst und auch der Küche. Viel Charme und Geschichte strahlen die Straßen rund um die Santa Fe Plaza aus und bieten Museen, Boutiquen, Kunstgalerien und Restaurants. Überall trifft man auf die Santa Fe-Architektur und viele der Häuser sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Unverwechselbar ist dagegen der Palace of the Governors: Dieses Wahrzeichen in der Innenstadt ist ein erhabenes Überbleibsel spanischer Kolonisation. Es ist das älteste öffentliche Gebäude in den USA und diente allen vier Mächten, die im Laufe der Geschichte in Santa Fe herrschten, als Regierungssitz.

Mesa Verde National Park
Mesa Verde National Park

Tag 11 - Santa Fe – Albuquerque

ca. 100 km

Am 11. Tag geht Ihre Tour weiter: Auf der kurzen Fahrt nach Albuquerque können Sie in der Ferne den 2136 m hohen Sangre de Christo Mountain sehen.

Die Zeit der spanischen Kolonisation lebt bis heute in der lateinamerikanischen Bevölkerung fort. Und rund um die Old Town Plaza wird das spanische Erbe noch deutlicher. Sehenswert sind die massive Kirche San Felipe de Neri sowie die Klapperschlangen im American International Rattlesnake Musuem – nur etwas für Mutige!

Old Town Plaza, Albuquerque
Old Town Plaza, Albuquerque

Tag 12 - Albuquerque – Roswell

ca. 320 km

Am nächsten Tag kommen Sie der Antwort auf die Frage Sind wir Menschen allein im Weltall? etwas näher. Denn Ihre heutige Etappe führt Sie nach Roswell, wo in den vierziger Jahren angeblich ein Ufo abgestürzt ist.

Der angebliche Ufoabsturz war nicht das einzig große Ereignis in Roswell. Ebenfalls in den vierziger Jahren begann der Raketenforscher Robert Goddard hier mit seinen ersten Versuchen. Seine Versuchsräume sind heute in einem Museum and Art Center ausgestellt.

Tag 13 - Roswell – Carlsbad

ca. 120 km

Am 13. Tag geleitet Sie der Pecos River durch die Wüste zu den Carlsbad Caverns, eines der größten Höhlensysteme der Welt. Bei Sonnenuntergang schwärmen Tausende von Fledermäusen aus den Höhlen – ein gewaltiger Anblick.

Ihr Ziel ist Carlsbad, wo Sie eine Nacht verbringen.

Carlsbad Caverns
Carlsbad Caverns

​Tag 14 und 15 - Carlsbad – El Paso

ca. 260 km

Am nächsten Tag führt Sie Ihre Route in den Guadalupe Mountains National Park, an der Grenze zu Texas. Hier liegt auch der mit 2667 m höchste Berg in Texas, der Guadalupe Peak. Ihre Fahrt endet in El Paso, wo Sie zweimal übernachten.

Das Interessanteste an El Paso ist Ciudad Juarez, heißt es in El Paso. Damit ist die Zwillingstadt hinter der mexikanischen Grenze gemeint. In vielerlei Hinsicht funktionieren die beiden Orte als eine Stadt. 

El Paso
El Paso

Tag 16 - El Paso – Tucson

ca. 80 km

Am 15. Tag Ihrer Reise steht Tucson auf Ihrem Programm! Die pulsierende Stadt hat trotz ihrer multikulturellen Einwohner und der teilweise modernen Architektur einen Großteil ihrer Western Atmosphäre behalten. Machen Sie einen Stadtbummel oder fahren Sie in den nahegelegenen Saguaro Park.

Tucson
Tucson

Tag 16 und 17 - Tucson – Phoenix/Scottsdale

ca. 440 km

Am 16. Tag geht es dann nach Scottsdale/Phoenix. Auf dem Weg hierher sollten Sie unbedingt den Encanto Park oder Papage Park besuchen. Beide Parks bieten besondere Naturwanderwege an.

In Scottsdale und dem benachbarten Phoenix häufen sich noble Hotels und Anlagen für vielerlei Freizeitaktivitäten wie Golfen, Reiten oder Heißluftballonfahren. Phoenix, im berühmten Valley of the Sun gelegen, ist eine moderne Großstadt inmitten der Wüste, das moderne Zentrum des Südwestens. Hier scheint an 300 Tagen im Jahr die Sonne. Die Geschichte des Wilden Westens wird in diversen Museen von Phoenix lebendig, wie z. B. das Arizona Mining and Mineral Museum oder das Heard Museum mit eindrucksvollen Indianer-Kunstwerken. Die nahegelegenen Camelback Mountains und der Squaw Peak bieten Bergsteigern den schönsten Ausblick auf die Stadt.

Apache Trail Phoenix
Apache Trail Phoenix

Tag 18 - Phoenix/Scottsdale – Palm Springs

ca. 180 km

Am 18. Tag Ihrer Reise fahren Sie zurück nach Kalifornien. In Richtung Westen erreichen Sie das Joshua Tree National Monument, ein 226 qkm großes Naturschutzgebiet für die kalifornische Mojave- und Colorado-Wüste. Der Park ist nach dem Joshua-Tree benannt, eine große Yucca-Palme, deren Äste bis zu neun Meter lang werden können. Zu den Höhepunkten des Parks gehören der Fortynine Palms Canyon, der Lost Palms Canyon, der Hidden Valley Nature Trail, das Wonderland of Rocks sowie Keys View. Nach einer traumhaften Fahrt durch die Wüstenlandschaft gelangen Sie nach Palm Springs – der Oase der Superreichen und Stars.

Palm Springs nennt sich stolz Amerikas bestes Wüstenferienparadies. Das glitzernde Juwel von einer Stadt bietet alles: Swimmingpools und Tennis, erstklassige Golfplätze, Radfahrten und Wanderungen, Einkaufszentren und Showstars - vor allem aber viel Sonne und Wärme. Durch die geographische Nähe zu Los Angeles wurde Palm Springs zu einem Feriendomizil für viele berühmte Politiker und Fernsehstars. Die Wüstenvegetation läßt sich in Moorten`s Botanical Garden bestaunen; dieser kleine Naturpark wurde vor 50 Jahren gegründet.

Palm Springs Kalifornien
Palm Springs Kalifornien

Tag 19 und 20 Palm Springs – Los Angeles

ca. 170 km

Am 19. Tag geht es dann zurück nach Los Angeles.

Nach diesen eindrucksvollen und erlebnisreichen Wochen endet Ihre Pkw-Rundreise. Sie geben Ihren Mietwagen in Los Angeles am Flughafen zurück und werden von dort aus zur Abflughalle gebracht. Rückflug nach Deutschland.

Santa Monica Pier
Santa Monica Pier

Hotels in dieser Reise

(Silber)



1. Übernachtung


Sonesta Select Los Angeles LAX - EL SEGUNDO (1 Übernachtung)

Das Hotel liegt in El Segundo, ca. 3,5 km vom Flughafen Los Angeles entfernt. Innerhalb von ca. zehn Gehminuten erreichen Sie verschiedene Restaurants. Das Sonesta Select Hotel verfügt über einen Außenpool, eine Terrasse, Restaurant, Bar, Fitnessraum und gratis WLAN in den öffentlichen Bereichen.

Mehr über El Segundo
Sonesta Select Los Angeles
Sonesta Select Los Angeles

2. und 3. Übernachtung


New York New York Hotel - Las Vegas (2 Übernachtungen)

Das schöne Hotel liegt direkt am Las Vegas Strip. Vorm Hotel befindet sich eine 45m hohe Nachbildung der Freiheitsstatue mit einer spektakulären Achterbahn. Die Hotelanlage verfügt über mehrere Restaurants, Bars/Lounges, Poolbar, Fitnesscenter, Wellnessbereich und ein modernes Kasino.

Mehr über Las Vegas
New York New York Hotel & Casino
New York New York Hotel & Casino

4. Übernachtung


Aiden by Best Western at Sedona (1 Übernachtung)

Das Hotel liegt in West Sedona und bietet eine schöne Aussicht auf die roten Felsen. Die Anlage ist ca. 2,5 km vom Sugarloaf Mountain entfernt und ca. 45 Fahrminuten vom Montezuma Castle National Monument. Es bietet seinen Gästen ein kostenfreies Continental Breakfast an.
Mehr über Sedona
Aiden by Best Western Sedona
Aiden by Best Western Sedona

5. Übernachtung


Grand Canyon Plaza Hotel in Tusayan (1 Übernachtung)

Das Canyon Plaza Resort liegt ungefähr fünf Fahrminuten vom Eingang zum Grand Canyon National Park und etwa 25 Minuten vom South Rim des Grand Canyon entfernt. Die Lage ist somit perfekt, um sich bereits früh am Morgen auf den Weg zum Grand Canyon zu machen und den fantastischen Sonnenaufgang zu bestaunen.

Mehr über Tusayan, Grand Canyon
Grand Canyon Plaza
Grand Canyon Plaza

6. und 7. Übernachtung


Monument Valley Inn Kayenta (2 Übernachtungen)

Das Hotel liegt im größten Indianerreservat in den USA, ca. 45 km vom Monument Valley und ca. 50 km vom Navajo National Monument entfernt. Kayenta empfiehlt sich daher als Zwischenstopp auf dem Weg zum Grand Canyon und Mesa Verde Nationalpark. Das Hotel ist in indianischer Atmosphäre gestaltet und verfügt über ein Restaurant, eine 24-Stunden Rezeption und gratis WLAN Nutzung in den öffentlichen Bereichen.
Mehr über Kayenta
Souvenirgeschäft Monument Valley Inn Kayenta
Souvenirgeschäft Monument Valley Inn Kayenta
Monument Valley Inn Kayenta
Monument Valley Inn Kayenta

8. Übernachtung


Best Western Turquoise Inn and Suites (1 Übernachtung)

Das Best Western Turquoise Inn & Suites liegt im Zentrum von Cortez, circa 16 km vom Mesa Verde Nationalpark entfernt. Es ist auch ein idealer Ausgangspunkt für einen Besuch des Four Corners National Monument (ca. 60 km). Die schöne Umgebung von Cortez bietet zahlreiche Möglichkeiten für Wanderungen und Touren mit dem Mountainbike.

Mehr über Cortez
Best Western Turquoise Inn
Best Western Turquoise Inn

9. und 10. Übernachtung


Best Western Plus Inn of Santa Fe (2 Übernachtungen)

Verschiedene Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind vom Hotel aus bequem zu Fuß erreichbar. Das Best Western Plus Hotel in Santa Fe, New Mexico, verfügt über einen Indoor-Pool, Whirlpool, eine 24-Stunden Rezeption und einen Fitnessraum.
Mehr über Santa Fe
Best Western Plus Inn of Santa Fe
Best Western Plus Inn of Santa Fe

11. Übernachtung


Sonesta Simply Suites Albuquerque (1 Übernachtung)

Das Hotel liegt in Albuquerque Midtown, ca. 4 km vom Coronado Center entfernt. Innerhalb von 15-20 Gehminuten erreichen Sie verschiedene Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Das Hotel verfügt über einen Fitnessraum, eine 24 Stunden Rezeption und Grillmöglichkeiten.
Mehr über Albuquerque
Sonesta Simply Suites
Sonesta Simply Suites

12. Übernachtung


Holiday Inn Roswell (1 Übernachtung)

Das Hotel ist zentral gelegen. Der Bottomless Lakes State Park ist ca. 20 Fahrminuten vom Hotel entfernt. Das Roswell Planetarium erreichen Sie in ca. 10 Fahrminuten. Es verfügt über einen Indoor-Pool, Whirlpool, ein Restaurant/Bar und eine Fitnessraum.

Mehr über Roswell
Holiday Inn Roswell
Holiday Inn Roswell

13. Übernachtung


Stevens Inn Carlsbad (1 Übernachtung)

Das Stevens Inn Carlsbad Hotel ist ca. 4 km vom Carlsbad Water Park entfernt. Verschiedene Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten erreichen Sie in ca. 5 - 20 Gehminuten. Das Hotel verfügt über einen Außenpool, einen Whirlpool, eine 24-Stunden Rezeption und einen Fitnessraum. Auch ein eigenes Restaurant und eine Bar sind vorhanden.

Mehr über Carlsbad
Stevens Inn Carlsbad
Stevens Inn Carlsbad

14. und 15. Übernachtung


Best Western Sunland Park Inn El Paso (2 Übernachtungen)

Das Hotel ist ca. 10 Fahrminuten vom El Paso Convention Center entfernt und ca. 25 Gehminuten vom Sunland Park Racetrack & Casino. Verschiedene Restaurants sind bequem zu Fuß erreichbar. Das Best Western Sunland Park Inn verfügt über einen saisonal geöffneten Außenpool und eine 24-Stunden Rezeption.

Mehr über El Paso
Best Western Sunland Park Inn
Best Western Sunland Park Inn

16. Übernachtung


Best Western Royal Sun Inn & Suites Tucson (1 Übernachtung)

Das Hotel ist ca. 20 Gehminuten vom Tucson Museum of Art entfernt. Den Catalina Park erreichen Sie in ca. zehn Gehminuten. Das Best Western Royal Sun Inn & Suites verfügt über ein Restaurant, eine Bar, einen Fitnessraum, einen Swimmingpool und Whirlpool.

Mehr über Tucson
Best Western Royal Sun Inn & Suites Tucson
Best Western Royal Sun Inn & Suites Tucson

17. und 18. Übernachtung


DoubleTree Resort by Hilton Hotel Paradise Valley - SCOTTSDALE (2 Übernachtungen)

Das Hotel liegt in Scottsdale, ca. 1,6 km von Old Town Scottsdale, verschiedenen Restaurants und dem Einkaufszentrum Fashion Square Mall entfernt. Camelback Mountain erreichen Sie mit dem Auto in ca. zehn Minuten. Das Doubletree Resort verfügt über ein Restaurant, Bar, Tennisplatz, Fitnessbereich, zwei Außenpools und kostenfreie WLAN Nutzung in den öffentlichen Bereichen.

Mehr über Scottsdale
DoubleTree Resort by Hilton Hotel Paradise Valley
DoubleTree Resort by Hilton Hotel Paradise Valley

19. Übernachtung


Palm Mountain Resort - PALM SPRINGS (1 Übernachtung)

Die Anlage liegt im Zentrum von Palm Springs, in der Nähe verschiedener Geschäfte, Restaurants und Casinos und vieles mehr. Ca. 15 Fahrminuten von Palm Springs entfernt befindet sich Indian Canyons, eine wunderschöne Oase in der Wüste.

Mehr über Palm Springs
Palm Mountain Resort Palm Springs
Palm Mountain Resort Palm Springs

20. und 21. Übernachtung


Sonesta Select Los Angeles LAX - EL SEGUNDO (2 Übernachtungen)

Das Hotel liegt in El Segundo, ca. 3,5 km vom Flughafen Los Angeles entfernt. Innerhalb von ca. zehn Gehminuten erreichen Sie verschiedene Restaurants. Das Sonesta Select Hotel verfügt über einen Außenpool, eine Terrasse, Restaurant, Bar, Fitnessraum und gratis WLAN in den öffentlichen Bereichen.

Mehr über El Segundo
Sonesta Select Los Angeles
Sonesta Select Los Angeles
Preise Südwest USA

Leistungen:

Linienflüge von Frankfurt oder Wien nach Los Angeles (LAX)
und von Los Angeles (LAX) nach Frankfurt oder Wien

21 Tage Mietwagen Economy bei Reiseteilnahme von 2 Personen

21 Übernachtungen

21 Nächte wie folgt:

1 Nacht in El Segundo

2 Nächte in Las Vegas

1 Nacht in Sedona

1 Nacht in Tusayan, Grand Canyon

2 Nächte in Kayenta

1 Nacht in Cortez

2 Nächte in Santa Fe

1 Nacht in Albuquerque

1 Nacht in Roswell

1 Nacht in Carlsbad

2 Nächte in El Paso

1 Nacht in Tucson

2 Nächte in Scottsdale

1 Nacht in Palm Springs

2 Nächte in El Segundo

von bis Preis ab €
Jetzt 30. Jun 2025 € 2959,–

Reise inklusive:

- Flughafensteuern/Sicherheitsgebühren
- PKW Miete mit Inklusivrate
(Unbegrenzte Freimeilen, CDW, SLI, Steuern)

Reise exklusive:

- Eventuelle Parkgebühren
- Eventuelle Resort / Facility Fees
- Eventuelle Reinigungskosten in manchen Unterkünften
- Versicherungszuschlag für Fahrer unter 25 Jahre
- Verpflegungsleistungen sind nicht im Reisepreis inkludiert und können in der Regel auch nicht vorab gebucht werden.

- Alle Preise in Euro pro Person bei Reiseteilnahme von 2 Personen im Doppelzimmer
- Alle Preise vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Buchungszeitpunkt
- Kinderermäßigung auf Anfrage.
- Aufpreis möglich an Weihnachten, Silvester/ Neujahr oder Nationalen Feiertagen/Ferien