Highway One

Eine der schönsten Küstenstraßen der Welt

Klassiker Highway 1

Folgen Sie einer der legendärsten Autostrecken der Welt auf dieser Fahrt, die eng an der Küste entlangführt. Die Straße ist eine Verbindung zwischen Südkalifornien und Nordkalifornien, an deren Verlauf auch die Großstädte Los Angeles und San Francisco liegen.


Wichtig: Highway 1 teilweise geschlossen

Aufgrund von Erdrutschen ist der Highway 1 teilweise zwischen der Pfeiffer Canyon Bridge und Ragged Point (siehe Karte) geschlossen. Daher ist es derzeit nicht möglich, den "Pacific Coast Highway" von Norden nach Süden oder zurück vollständig zu fahren.

Reisen Sie südlich Richtung Pismo Beach und Los Angeles?

• Folgen Sie von Monterey kommend der CA-68 E und wechseln dann auf die US-101 S Richtung Süden.

• Möchten Sie einen Teil des Highway 1 fahren? Nehmen Sie die Ausfahrt CA-46 W bei Paso Robles und fahren weiter Richtung Küste.

Reisen Sie nördlich Richtung Monterey und San Francisco?

• Folgen Sie dem Highway 1 und wechseln vor Cambria auf die CA-46 E. Folgen Sie dem Highway US-101 N, Richtung Norden. 

• Möchten Sie einen Teil des Highway 1 Richtung Monterey fahren? Nehmen Sie bei Salinas die Ausfahrt zur CA-68 W und fahren weiter Richtung Küste.

Verschiedene Sehenswürdigkeiten, die am Highway 1 liegen (wie z. B. Hearst Castle), sind erreichbar. Da Sie einen Teil der Strecke zurückfahren, planen Sie bitte die zusätzliche Fahrzeit ein.

Oben aufgeführte Informationen, gelten vorbehaltlich Änderungen. Wir empfehlen Ihnen, sich über die aktuelle Verkehrslage zu informieren. Weitere Informationen über diese Straßensperren finden Sie auch hier: www.dot.ca.gov/hq/roadinfo/display.php?page=sr1

Für eventuelle Rückfragen rufen Sie uns bitte an oder senden uns eine E-Mail.

Finden Sie hier Ihre Traumreise: