Informationen zu
Atlantic Joint Business

American Airlines, British Airways, Iberia und Finnair

  • American Airlines
  • British Airways
  • Finnair
  • Iberia

Atlantic Joint Business (AJB)

Atlantic Joint Business ist ein eigenständiges Unternehmen aus den Fluggesellschaften American Airlines, British Airways, Iberia und Finnair. Durch dieses Abkommen der vier Airlines werden Kosten gesenkt, der Gewinn geteilt und Flugpläne und Streckennetze abgestimmt. Die Zusammenarbeit wird koordiniert auf den Strecken zwischen Europa (EU), Norwegen, Schweiz, USA, Kanada und Mexiko.


American Airlines

American Airlines ist eine amerikanische Fluggesellschaft und gehört auch zur Luftfahrtallianz oneworld. Zu den wichtigsten Drehkreuzen gehören Dallas/Fort Worth, New York/JFK, Miami, Phoenix und Chicago O´Hare. Die Airline fliegt fast alle US-Bundesstaaten an sowie auch Ziele in Mittelamerika, in der Karibik und in Kanada. Ebenfalls angeflogen werden auch interkontinentale Ziele in Europa, Südamerika und Ostasien. Die Flotte der American Airlines besteht aus mehr als 900 Flugzeugen (Stand Mai 2017).

Sitzplatzreservierung
Bei der Fluggesellschaft American Airlines sind derzeit kostenfrei unverbindlich Sitzplatzreservierungen in der Economy Class möglich (außer Basic Economy Tarife). Gerne nehmen wir eine Reservierung für Sie vor.

Die Main Cabin Extra Plätze (Premiumsitze in der Economy Class) bieten mehr Beinfreiheit und können von Ihnen nach Ticketausstellung, je nach Verfügbarkeit, gegen Aufpreis direkt bei der Fluggesellschaft gebucht werden.

Die Premium Economy Class (ab Ende 2016) bietet zusätzliche Beinfreiheit, breitere Sitze, ein breiteres Speisenangebot und ein individuelles On-Demand-Entertainment. Diese Sitzplätze können von Ihnen, je nach Verfügbarkeit, gegen Aufpreis direkt bei der Fluggesellschaft gebucht werden.

Zusätzlich ist auch die Business Class oder First Class (gegen Aufpreis) buchbar.

British Airways

British Airways zählt zu den größten britischen Fluggesellschaften, aber gleichzeitig auch zu einer der größten Fluggesellschaften weltweit. Diese Airline gehört ebenfalls zu der Allianz oneworld. Das Drehkreuz dieser Airline ist der Flughafen London-Heathrow. Die Flotte der British Airways besteht aus ca. 269 Flugzeugen (Stand Januar 2017).

Sitzplatzreservierung
Bei der Fluggesellschaft British Airways sind Sitzplatzreservierungen in der Economy Class nur gegen Aufpreis möglich. Nach Ticketausstellung kann von Ihnen, direkt bei British Airways eine Sitzplatzreservierung vorgenommen werden.

Die Premium Economy Class (World Traveller Plus) bietet mehr Beinfreiheit und verfügt über zusätzliche Produktmerkmale. Diese Sitzplätze können von Ihnen, je nach Verfügbarkeit, gegen Aufpreis direkt bei der Fluggesellschaft gebucht werden.

Zusätzlich ist auch die Business Class oder First Class (gegen Aufpreis) buchbar.

Iberia

Die Fluggesellschaft Iberia zählt zu den größten spanischen Fluggesellschaften und ist Mitglied der Luftfahrtallianz oneworld. Das Drehkreuz der Iberia ist in Madrid-Barajas. Zur Flotte dieser Airline gehören ca. 76 Flugzeuge (Stand November 2016).

Sitzplatzreservierung
Bei der Fluggesellschaft Iberia sind derzeit kostenfrei unverbindlich Sitzplatzreservierungen in der Economy Class möglich. Gerne nehmen wir eine Reservierung für Sie vor.

Die Economy XL Plätze bieten mehr Beinfreiheit und können von Ihnen, je nach Verfügbarkeit, gegen Aufpreis direkt bei der Fluggesellschaft gebucht werden.

Zusätzlich ist auch die Business Class (gegen Aufpreis) buchbar.

Finnair

Die Fluggesellschaft Finnair mit Sitz in Vantaa ist Mitglied der Luftfahrtallianz onworld und ist die nationale Fluggesellschaft Finnlands. Die Basis ist auf dem Flughafen in Helsinki-Vantaa. Die Flotte der Airline besteht aus 74 Flugzeugen (Stand April 2017).

Sitzplatzreservierung
Bei der Fluggesellschaft Finnair sind Sitzplatzreservierungen gegen Gebühr in der Economy Class möglich.

Zusätzlich ist auch die Business Class (gegen Aufpreis) buchbar.

Bitte beachten Sie, dass Sitzplatzreservierungen stets unverbindlich sind und nicht zum Bestandteil des Reisevertrages werden! 

(Angaben bezüglich der Sitzplätze Stand Dezember 2015, alle Angaben ohne Gewähr).