Sedona

"Red Rock Country"

  • Bell Rock Trail
    Bell Rock Trail
  • Vogelperspektive
    Vogelperspektive
  • Kaktus
    Kaktus

Herzlich willkommen in Red Rock Country!

In Sedona erlebt man eine richtige Auszeit vom Alltag. Die Kleinstadt - auf 1360m Höhe gelegen - ist umgeben von vier Wilderness Areas und zwei State Parks. Es gibt hier unendlich viele Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren und um Jeep-Touren entlang der roten Felsformationen mit ihren spektakulären Farbtönen zu machen. Die Landschaft mit ihren wunderschönen Bächen lachen zum Angeln oder Schwimmen in wunderschöner Natur ein. 


Unsere Top 5

1. Wandern: Mehr als 100 verschiedene Wanderwege erwarten Sie!

2. Slide Rock State Park: Ungefähr sieben Meilen nördlich von Sedona bietet dieser Park natürliche Wasserrutschen und Schwimmhöhlen im Oak Creek. Ein tolles Abenteuer für warme Sommertage!

3. Jeeptouren: Starten Sie Ihre Abenteur dort, wo kein normales Auto hinkommt und erleben Sie die tolle Natur auf eine besondere Art!

4. Red Rock State Park: Obwohl Sedona von hoch aufragenden roten Felsformationen umgeben ist, empfehlen wir Besuchern auch einen Ausflug in den offiziellen Red Rock State Park, insbesondere zum Cathedral Rock, eines der berühmtesten Wahrzeichen Arizonas.

5. The Vortexes: Indianer wussten bereits, dass Vortexen kraftvolle Energien freisetzen. In und um Sedona gibt es vier große und viele kleinere Energiefelder. Menschen aus aller Welt reisen dorthin, um zu meditieren, Kraft zu tanken und zu heilen. 

Spa & Luxusresorts

Des Weiteren gibt es auch einige tolle Spas und Luxus-Resorts in Sedona, wo Sie sich völlig entspannen und verwöhnen lassen können.

Viele Menschen kommen nach Sedona wegen der spirituellen Seite dieser Stadt, die auf einige eine heilende Wirkung hat. Es gibt hier sehr viele Möglichkeiten an Fitness-, Yoga- und spirituellen Kursen teilzunehmen.

Fun Fact

Die Sonne scheint durchschnittlich 330 Tage im Jahr und damit öfter als in Florida.