Alcatraz

Ehemaliges Gefängnis auf Alcatraz Island

  • Audiotour für Ihren Alcatraz-Ausflug. Diese Audiotour ist in vielen Sprachen verfügbar.
    Audiotour
  • Alcatraz
    Alcatraz
  • Dies sind Gefängniszelle in Alcatraz
    Gefängniszellen
  • Alcatraz liegt auf einer kleinen Insel in der Bucht von San Francisco.
    Alcatraz Island

Die ehemalige Gefängnisinsel Alcatraz befindet sich in der Bucht von San Francisco, ist ca. 2 km vom Festland entfernt und per Fähre zu erreichen.
Von 1934 bis 1963 wurde Alcatraz als Hochsicherheitsgefängnis genutzt, insgesamt waren in dieser Zeit etwas mehr als 1500 Häftlinge inhaftiert. Die bekanntesten Gefangenen sind unter anderem der Gangster Al Capone und Robert Stroud. 1972 wurde Alcatraz für Besucher geöffnet. Planen auch Sie einen Ausflug nach Alacatraz und besichtigen das ehemalige Hochsicherheitsgefängnis bei einem Rundgang über Kopfhörer. Diese Audiotour ist beeindruckend und interessant.  
Auf Alcatraz Island befindet sich neben Alcatraz auch der erste Leuchtturm, der an der Westküste der USA errichtet wurde. Des Weiteren gibt es ein Museum, in dem Sie auf der Insel gefundene Objekte finden und Souvenirs kaufen können.

Ausflug nach Alcatraz

Wenn Sie einen Ausflug nach Alcatraz planen möchten, empfehlen wir Ihnen, diesen rechtzeitig zu buchen. Dies ist ab 3 Monaten im Voraus möglich. Beachten Sie, dass Ausflüge nach Alcatraz immer weit im Voraus ausgebucht sind.  

Wir bieten auch einen Ausflug in Kombination mit Alcatraz an. Es handelt sich um einen Ausflug mit Hop-on Hop-off Bustour, wo Sie die berühmtesten Orte von San Francisco und Sausalito sehen. Außerdem beinhaltet der Ausflug die Fährverbindung zur ehemaligen Gefängnisinsel Alcatraz. Informieren Sie sich über unseren Ausflug Hop-on- Hop-off Sightseeing inkl. Alcatraz
Wenn Sie nur den Alcatraz-Ausflug buchen möchten, ist dies über diese Website möglich: https://www.alcatrazcruises.com/

Fahrt nach Alcatraz
Fahrt nach Alcatraz

Al Capone

Der vielleicht berühmteste Gefangene von Alcatraz ist der berüchtigte Mafiaboss Al Capone, auch bekannt als Scarface. 1920 bis 1933 gründete Al Capone illegale Brauereien, um alkoholische Getränke zu verkaufen. Da er zum Verkauf der Getränke Geschäfte brauchte, wandte er sich mit einem sehr zweifelhaften Angebot an die Eigentümer. Wenn Sie sich weigern würden, seinen Schnaps zu verkaufen, würde er ihr Geschäft in die Luft jagen. In dieser Zeit sind infolgedessen viele Todesfälle aufgetreten. Obwohl die Polizei Al Capone dieser Praktiken verdächtigte, konnten sie dies nicht beweisen. Er landete schließlich wegen Steuerhinterziehung im Gefängnis von Atlanta. Nach großen Unruhen, weil Mitgefangene vermuteten, dass er eine Sonderbehandlung erhielt, wurde er nach Alcatraz verlegt. Hier ging es mit Al Capone gesundheitlich schnell bergab.

Al Capone
Al Capone

Flucht aus Alcatraz

Es wurde immer geglaubt, dass eine Flucht von Alcatraz unmöglich wäre. Unter anderem, weil sich das Gefängnis mitten in der Bucht von San Francisco befindet, so dass es ein ziemliches Unterfangen ist, allein an Land zu kommen. Insgesamt haben über die Jahre verteilt 36 Personen versucht zu fliehen, aber nur 3 Insassen haben es "wahrscheinlich" geschafft. Am Abend des 11. Juni 1962 fliehen die Brüder John und Clarence Anglin und Frank Morris mit einem selbstgebauten Gummiboot und Schwimmhilfen aus Regenmänteln und Klebstoff. Zuvor war es Ihnen gelungen, mit einer selbstgebastelten Bohrmaschine und geklautem Löffeln durch die Luftschächte in den Zellen einen Weg frei zu graben, dies dauerte allerdings einige Monate. So gelangen sie auf das Dach des Gefängnisses um anschließend mit dem Gummiboot zu fliehen. Durch auf die Pritschen gelegten Kopfattrappen, die von ihnen mit Seife, Farbe, Menschenhaar und Baumwollstoff selbst gefertigt wurden, konnten die Wärter in jener Nacht getäuscht werden, somit wurde die Flucht erst am nächsten Tag bemerkt. Niemand weiß, ob die Flüchtigen es lebend geschafft haben oder eventuell ertrunken sind, es bleibt immer noch ein Rätsel. Durch diese bekannte Flucht entstand der Film "Flucht von Alcatraz", mit Clint Eastwood im Jahr 1979. 

Kopfattrappen
Kopfattrappen

Drehorte

Die ehemalige Gefängnisinsel Alcatraz wurde in mehreren Filmen gezeigt, darunter The Rock, Flucht von Alcatraz, Point Black und X-Men: The Last Stand. Es gibt auch eine Mysteryserie namens Alcatraz. Diese Serie handelt davon, dass alle Sträflinge samt Wärter (insgesamt 302 Personen) des Hochsicherheitsgefängnisses Alcatraz in den 60er Jahren verschwunden sind und nun in der Gegenwart wieder auftauchen. 

Alcatraz Island
Alcatraz Island