COVID-19-Exit Garantie

31 Tage vor Abflug
gebührenfrei umbuchen oder kostenlos stornieren

Sorglos buchen bei Exit Reisen mit der COVID-19-Exit Garantie

Exit Reisen organisiert seit über 30 Jahren leidenschaftlich Reisen in die USA und nach Kanada, wobei das Interesse und die Freude unserer Reisenden an erster Stelle stehen. Wir verstehen besser als jeder andere, dass die aktuelle Situation ein Hindernis sein kann, um Ihren Urlaub für 2022 bereits jetzt zu buchen. Unser Ziel ist es, dass Sie sich ohne Sorgen auf Ihren Traumurlaub freuen und von den Frühbucherpreisen profitieren können. Wenn Sie Ihre Reise in die USA oder nach Kanada zwischen dem 17. Dezember 2021 und dem 31. Januar 2022 bei Exit Reisen mit Abflug im Jahr 2022 buchen, erhalten Sie von uns die COVID-19-Exit Garantie!

Diese Garantie bietet Ihnen - wenn die örtlichen Gegebenheiten das Reisen unmöglich machen - die Gewissheit, dass Sie Ihre Reise 31 Tage vor Reisebeginn gebührenfrei umbuchen oder kostenfrei stornieren können. 


Aktionsbedingungen

  • Gültig für neu gebuchte Pauschalreisen oder zusammengesetzte Reisen mit Flug, Hotel(s) und Mietwagen mit Abflug ab Deutschland oder Amsterdam
  • Reisebeginn 2022
  • Buchungszeitraum zwischen dem 17. Dezember 2021 und dem 31. Januar 2022
  • Gebührenfreie „Sorglos buchen bei Exit Reisen mit der COVID-19-Exit Garantie“
  • Anzahlung zum Buchungszeitpunkt iHv. € 100 pro Person zzgl. € 49 Vermittlungskosten pro Person (bereits in der Reisesumme enthalten)
  • Abhängig vom Abflugdatum ggf. 2. Anzahlung erforderlich, Zahlungseingang der Restsumme spät. 31 Tage bis 15 Uhr vor Abflug notwendig
  • Reguläre Stornierungs- und Umbuchungsbedingungen gemäß AGB, wenn COVID-19-Exit Garantie nicht in Anspruch genommen wird
  • Exit Reisen Rückholgarantie
  • Bedingungen der COVID-19-Exit Garantie nur gültig, wenn im Reiseangebot und nachfolgender Buchungsbestätigung aufgeführt
  • COVID-19-Exit Garantie Bedingungen haben Vorrang vor den AGB von Exit Reisen
  • Gebührenfreie Umbuchungen sowie kostenfreie Stornierungen mit Erstattung der geleisteten Anzahlung (abzgl. Vermittlungskosten in Höhe von € 49 pro Person) sind 31 Tage vor Reisebeginn möglich, wenn im jeweiligen Reiseland - bedingt durch COVID-19 - durch die Regierung ein Einreiseverbot verhängt wurde und/oder wenn die deutsche Regierung das Reisen in das Zielland bedingt durch die COVID-19-Situation verboten hat.