Reisen in die USA

Einreisebestimmungen

Reisen in die USA

EU-Bürger können unter folgenden Bedingungen in die USA einreisen.

1. Impfnachweis

  • Alle Reisenden ab 18 Jahren müssen vollständig gegen COVID-19 geimpft sein (zwei Impfungen außer Johnson & Johnson) mindestens volle 14 Tage vor Einreise in die USA. 
  • Akzeptierte Impfstoffe (auch kombiniert möglich): Johnson & Johnson/Janssen, Pfizer-BioNTech, Moderna, AstraZeneca, Covischild, BIBP/Sinopharm und Sinovac.
  • Der Impfnachweis muss in englischer Sprache oder in beglaubigter englischer Übersetzung vorliegen und ist in Form eines digitalen COVID-Zertifikates der Europäischen Union erlaubt. Die Daten müssen mit den Angaben im Reisepass übereinstimmen. Wir empfehlen den Nachweis auch in Papierform mit sich zuführen. 
  • Genesene müssen ebenfalls zwei Impfungen erhalten haben (Ausnahme Johnson & Johnson), um derzeit einreisen zu dürfen.


2. Combined Passenger Disclosure and Attestation

3. Einreise in die USA per Land/Auto aus Kanada

  • Reisende (ab 18 Jahren) können mit einem Impfnachweis, wie oben unter Punkt 2 beschrieben, mit dem Auto auf dem Landweg aus Kanada in die USA einreisen. Am Grenzübergang in die USA müssen Sie dem Beamten den Impfausweis vorzeigen. Außerdem werden Sie nach dem Grund für Ihren Besuch in den USA gefragt. Ein negatives Testergebnis wird derzeit nicht benötigt.
  • Nicht vollständig geimpfte Reisende unter 18 Jahren können mit ihren vollständig geimpften Eltern in die USA reisen. Sie müssen derzeit ebenfalls kein negatives Testergebnis vorweisen.

4. Einreise/Durchreise/Ausreise Deutschland

Informieren Sie sich bitte auch vor Ihrem Abflug und rechtzeitig vor Ihrem Rückflug über die aktuellen Einreisebestimmungen in Deutschland, bzw. über die Einreisebestimmungen Ihres Heimatlandes bei den zuständigen Behörden.


Verpflichtende ESTA-Genehmigung

Darüber hinaus gilt weiterhin, dass alle Reisenden, die unter das Visa-exempt-Programm fallen und ohne Visum reisen, vor Abflug in die/über die USA über eine genehmigte Online-ESTA Reisegenehmigung verfügen müssen! ESTA steht für 'Elektronisches System zur Reisegenehmigung' und ist für alle Reisende verpflichtend. Wenn Ihnen keine Reisegenehmigung erteilt wurde, kann Ihnen die Einreise zu Ihren Flügen oder in die USA verweigert werden. Weitere Informationen finden Sie hier.


Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die aufgeführten Informationen stets geändert werden können. Bitte informieren Sie sich auch selbständig über die aktuellen Anforderungen auf: https://www.cdc.gov/coronavirus/2019-ncov/travelers/noncitizens-US-air-travel.html

Des Weiteren trifft der offizielle Grenzbeamte bei der Einreise in die USA die finale Entscheidung, ob Sie ohne irgendwelche Einschränkungen einreisen dürfen.

Informieren Sie sich im Fall einer Zwischenlandung oder bei einem Weiterflug in einem Drittland auch über die dortigen Ein- und Durchreise-Bestimmungen, z.B. anhand der Reise- und Sicherheitshinweise für das betreffende Land

Alle Kosten für notwendige Dokumente gehen zu Lasten des Reisenden. Der Reisende ist für die erforderlichen Dokumente selbst verantwortlich.


Stand: 28.07.2022